DreamVille

DreamVille das Camping vom Tomorrowland

DreamVille dein Zuhause auf Tomorrowland

DreamVille

Sobald du diesen Eingang vom Campinggelände siehst, weißt du Tomorrowland ist dir nur noch wenige Schritte entfernt und  dein Herz rast, das verspreche ich dir. DreamVille dein magisches Zuhause, für die traumhafte Zeit, die du am Wochenende verbringen wirst.

Du lernst neue verrückte Personen kennen. Der erste Tag wird dich schon umhauen, mit den grandiosen the Gathering. Es läuft überall EDM-Musik. Du verbringst auf DreamVille Zeit mit deinen Freunden und es wird dein Zuhause sein, mit deinen Freunden. Sobald du dein Bracelet am Eingang gezeigt hast und du durch die Kontrolle bist spürst du die Magie vom Festival.

Was wirst du hier erfahren?

  • Was ist DreamVille?
  • DreamVille Dorfplatz
  • Die Campingflächen und Aufbau
  • Das Camping
  • The Gathering + Videos
  • DreamVille Tickets
  • Meine Erfahrung und Preise

Was ist DreamVille?

DreamVille ist der Campingplatz vom Tomorrowland. DreamVille ist genauso wie das Festival in Belgien in Boom. Es hat nur im Juli geöffnet zur Zeit des Events. Das Gelände befindet sich in der Nähe vom Gestivalgelände. Dein Zuhause für diese Zeit und der Besucher. Der Veranstalter tut alles dafür, dass es dir gut geht auf dem Campingplatz, in der Zeit, die du auf DreamVille verbringst. Für Sicherheit wird genügend gesorgt, mit Security.

Es gibt nicht nur die kleinen Zeltpartys, laute Musik oder verrückte Leute, sondern das sogenannte the Gathering. DreamVille hat seine Türen von Donnerstag 12:00 Uhr bis Montag 14:00 Uhr geöffnet.

Auf dem Gelände von DreamVille, hast du verschiedene Möglichkeiten, von einem Bungalow, verschiedene Zelte Arten die schon auf deiner Anreise aufgebaut sind sowie der Aufbau deines eigenes Zeltes. Die Packages (Möglichkeiten) dazu findest du weiter unten.

DreamVille Tomorrowland

Das ist der größte Bereich sowie der am meisten Spaß macht. Gehört habe ich mal, dass ca. 30.000 Camper dort ihr Zelt aufschlagen. Es gibt natürlich verschiedene Arten wie du auf DreamVille auf dem Campingplatz campen kannst.

Wie du schon oben auf dem Bild siehst, gibt es einen genagelten Holzboden, der dich durch ganz DreamVille bringt. Vom Eingang bis hin zum Camping läufst du und läufst und läufst und läufst. Der Trick dabei ist, wenn es regnet du musst nicht im Schlamm laufen wie auf anderen Campingplätze. Nur in den Nebengassen gibt es kein Holzboden.

HINWEIS: Du kommst nur ins DreamVille, wenn du ein Tomorrowland Ticket dafür hast. Also achte darauf welches Packages du kaufst. Das meist verkaufte Ticket ist das Full Madness Magnificent Greens Package.

Als erstes kommst du vom Dorfplatz vom DreamVille an.

Dorfplatz DreamVille

Auf dem DreamVille Gelände findest du sogar ein Dorfplatz

DreamVille Campingplatz

Es ist nicht nur ein Campingplatz sondern fast wie eine klein Stadt. So viele Besucher wie hier rum laufen brauchst du das. Wie auf dem Bild zu sehen ist, einmal ein strahlender Himmelblau über Belgien. Es sind alle Geschäfte auf dem Dorfplatz traumhaft gestaltet. Du sollst ja auf DreamVille schon das Gefühl haben, dass du auf Tomorrowland bist. Ich würde sogar sagen, dass ist so ein Sammelpunkt wo sich die ganzen Besucher aus der ganzen Welt treffen.

Ein Konzept, weshalb Tomorrowland so berühmt und faszinierend ist, ist die Verzierung vom allem auf dem Gelände, was dich in einem verzauberten Märchen begeben soll. Die Leute sind hier ganz cool drauf und entspannt.

Auf dem Dorfplatz vom DreamVille findest du so einiges. Angefangen vom morgendlichen Bäcker, einer Metzgerei, einen belgischen Supermarkt. Früher war es mal Lidl. Nur hier gibt es keinen Alkohol, sondern ehr Wasser für 3€, sowie Obst, Wurst, Süßigkeiten und andere wichtige Kleinigkeiten, die du im Notfall braucht, für das Festival. Die Preise sind so wie sonst auch im Lidl. Beim Tomorrowland 2017 konnten wir sogar beim Lidl vorbestellen.

Store's von DreamVille

Aufgepasst, auf dem Gelände gibt es eine DreamVille Radiostation. Die ist ganz einfach zu finden auf dem Gelände. Der ist in der Reihe, wo sich der Tomorrowland Shop befindet sowie Bäcker und co.

Das Festival geht nur bis Nachts 1:00 Uhr. Danach hast du ja noch weiter Lust auf ein Festival und du willst nicht direkt schlafen gehen oder zurück zu deiner Unterkunft gehen. Also läuft die DreamVille Radiostation bis Nachts 3:00 Uhr noch Musik und das hast das Gefühl, dass du noch beim Festival bist, da davor über 1000 Leute raven auf dem DreamVille Camping.

Bezüglich der Musik und der Lautstärke beschwert sich keiner, auf jeden Fall geht da noch einiges ab bei der Party und die Leute sind ganz cool drauf. Danach kannst du einfach durch das Gelände laufen, vielleicht findest du ja Leute die Lust haben zu feiern und Musik laufen lassen.

Einkaufsmöglichkeiten auf DrreamVille

Des Weiteren findest du auf dem Dorfplatz von DreamVille, einen Frisuer, die Radiostation von DreamVille Radio, einen TML Shop, wo du T-Shirt, Caps, Flaggen usw. kaufen kannst und viele weitere kleinere Shops. Früher gab es sogar einen H&M Shop. Ich fand es total lustig, dass du dort sogar deine Wäsche waschen kannst, da 2016 & 2017 ein Waschsalon gab.

Auf dem Gelände kannst du eigentlich alles kaufen was du für ein Festival brauchst, nur es ist teuer und es gilt, solang der Vorat reicht. Selbst Zelte, Luftmatratze, Campingstühle, Gaskocher und co.

Natürlich hast du Essbuden, wo du Pommes, leckere Bürger, sowie aus verschieden Nationalitäten Gerichte kaufen kannst. Wie z.B. Italien mit Pizza, Mexico mit Tacos, Frozen Joghurt Stand usw. Das wichtigste zum Schluss, es gibt genügend Trinkbuden, wo ihr Alkohol kaufen könnt. Also mein Trick ist immer auf dem Campinggelände soviel Essen und Trinken wie es geht, weil es länger dauert beim anstehen auf dem Festivalgelände.

Foodtrucks auf DreamVille

Was ich persönlich toll fand auf dem Marktplatz von DreamVille, es gab Foodtrucks, mit köstlichen Gerichten. Im Jahr 2016 & 2017 habe ich sogar eine Chilloutarea gesehen, es gab vom Volleyballfeld, Yoga-Kurse bis hin Plätze zum chillen.

relaxen auf DreamVille

gemütlich Kaffee trinken auf dem Campinggelände von Tomorrowland

Auf dem ganzen Gelände hast du gestalterische Stühle wie oben im Bild, was einfach mit Kunstrasen besehen ist, dafür sind sie sehr bequem. Verteilt auf dem ganzen Gelände hast du einige Grillflächen, wo du dein eigenes Fleisch grillen darfst, die sind meist an den Infopoints. Hier ist das geile, die Kohle glüht schon und du musst einfach dein Zeug auf dem Grill braten. Grillzeug kannst du sogar beim Lidl kaufen.

Die Campingflächen + Aufbau

Hier rüber schreibe ich nur über die Magnificent Greens, dass sind die Campingflächen, wo du dein Zelt selber aufbauen musst, wo die meisten Besucher sind, auf dem Campingplatz. Andere Personen befinden sich näher am Festivalgelände, wo dann die Dream Lodges, Easy Tents oder Cabans stehen. Nur die sind vom Preis intensiver.

Die Personen die für 5 Tage deine Nachbarn sind, kommen aus Europa und der ganzen Welt, das kann echt spannend oder nervig sein, je nach dem was für Leute da sind. Was ich cool finde, die meisten Personen haben Ihre Flaggen dabei aus welcher Nationalität sie stammen. Es ist schon einzigartig und geil für so ein Event nach Belgien zu reisen.

ohne Deko geht nichts auf dem DreamVille

Es gibt genung Einkaufsmöglichkeiten auf dem Festivalgelände

Viel Spannender ist dann ehr das Camping, was ich gerade schon erwähnt habe. Diese ist in fünf Farben eingeteilt bezüglich der Flächen, um so ein besseren Überblick sowie eine schnelle Auffindung des Zeltes. Merkt euch die Farben, insbesondere wenn du interessante Personen kennenlernt hast, dass ist dann schon sehr hilfreich und deine Zelt Unterkunft wieder zu finden. Überall stehen Informationen oder Informationshäuser die euch gern weiterhelfen.

Campingplatz von DreamVille

 

Zeltflächen

Wie ihr sieht, steht ein Zelt nach dem anderem auf dem Gelände. Ihr dürft hier nicht mit dem Auto drauffahren. Ich dachte mir zuerst, scheiße werde ich je mein Zelt wiederfinden nachdem feiern.

Also ich habe mein Zelt jedes Mal wieder gefunden, anderen suchten so ca. 2 Stunden danach. Bevor du dein Zelt aufschlagt, musst du gucken, welche Campingfläche frei ist. Im Jahr 2016 gab es die Flächen in den jeweiligen Farben lila, gelb, blau, rot und organge.

Nachdem wir nach einer Stunde, endlich einen freie Fläche gefunden haben, kamen wir dann im Abschnitt gelb an. Jetzt ist es natürlich nicht so, dass du einfach dein Zelt aufschlagen kannst, sondern du musst dich anstellen.

Zeltaufbau

Es wird nur Meter für Meter freigegeben, damit alles seine Ordnung und Sicherheit hat und dies ist ziemlich zäh zuwarten, bis du eine freie Fläche bekommst, deshalb mein Tipp. Sobald ein Abschnitt freigegeben wird, spring mit dein Zelt auf die grüne Fläche sobald es ein andere macht, sonst stehst du noch weitere 5 Stunden.

Zelte über Zelte das Camping von Tomorrowland

Beim Aufbau gibt es noch Stress und hecktig zwischen deinen Nachbarn, weil ihr euch in die Quere kommt und du dein Zelt auf deren Platz montiert hast. Dafür brauchst du einige nerven, dafür trinkst du später mit deinen Nachbarn zusammen.

der Aufbau von DreamVille mit den Zelten

Jede Area hat auch seine eigenen Hygieneanlagen von Duschanlagen bis zu Toiletten. Außenduschen sind kostenlos, Warmduschen zahlst du umgerechnet 3€. Dafür ist das ganze überdacht und du hast deine eigene Kabine für dich und es ist beheitz. Der Luxus am Festival, sind die Toilteten mit Spülung. Sowie die tollen Duschen und Tolietten habe ich noch nie auf ein Festival gesehen außer auf dem Tomorrowland Festival.

Das Camping

Das Camping von DreamVille, ist ein Grund warum ich sage, ich campe lieber, anstatt mir ein Hotel zu buchen oder sonst was. Ich glaube wie auf jeden anderen Festival hast du hier eine aufregende Zeit.

Ich habe neue Freunde kennengelernt, viele Leute getroffen aus alle Nationalitäten, Erfahrungen ausgetauscht usw. sowas wirst du nicht schnell vergessen. Insbesonderes die ein oder andere Party mit den Leuten ist ganz witzig.

Ich glaube es kommt echt drauf an wo du dein Zelt aufschlägst, du kannst eine ruhige Ecke erhalten auf dem Campingplatz oder eine laute, wo 24 Stunden nur Party ist. Allerdings laufen Security Leute rum und passen auf, dass du und eine Freunde nicht zu laut seit, weil dann nehmen Sie dir die Musik-Anlage weg. So ging es meinen Nachbarn 2017. Das war echt schade, weil die Musik von denen echt geil war.

Auf dem ganzem Gelände, wo die Zelte stehen, gibt es verteilt Infostände, da läuft die Musik von DreamVille Radio.

das Camping auf DreamVille

Das weiße Zelt auf dem Bild sind die Duschanlagen, überdacht und beheizt.

Es laufen Aufpasser rum, die gucken ob es euch gut geht und ihr nachts nicht zu Laut seid. Die sind ganz chillig drauf, von denen könnt ihr einiges erfahren, was euch interessiert über Tomorrowland.

Besorg dir auf jeden Fall genügend Wasser, für die Mundspühlung oder falls du mal eine 5-Minuten Terrine essen willst. Das Wasser kannst du einfach bei den Duschanlagen abzapfen für Umsonst. Viele Leute trinken das sogar.

Die erste Nacht auf DreamVille sowie der Morgen

Ich weiß noch am ersten Tag, dahaben wir nach dem the Gathering unser Campingstühle und Campingtisch ausgepackt haben und saßen erst mal da. Nach 10 Minuten hatten wir glaube ich 10 fremde Leute an unsere kleinen Ecke, die Leute kamen aus Schweden, Malaysia, Italien und Südafrika.

Auf jeden Fall umso später es wurde um so mehr Leute waren auf einmal da, wir haben einfach zusammen gesessen, gelabert, Bier getrunken, Musik gehört und Party gemacht. Es gab nur zwei Themen Tomorrowland und Festivals. Du kannst dich einfach zu anderen Leuten dazu setzten und quatschen, jeder ist da total offen, ab und zu hast du da so einige Partys, mit mehreren Leuten.

Morgens nach dem das Zelt von der Sonne geglüht wurde, sind wir so gegen 9:00 Uhr aufgestanden. Wir haben erst mal ein Bier getrunken und mit einen Gaskocher unserer Bratkartoffeln oder eine 5-Minuten Terrine erhitz. Vormittags saßen wir da und redeten und haben ständig neue Leute kennengelernt.

Du brauchst einfach nur hey rufen und schon sitzen die Leute an deinem Platz. Wenn ihr richtig Aufmerksamkeit wollt, dann holt euch ein Pavillon, ein Campingtisch sowie Campingstühle, eine Musikbox, rote Becher und ein Tischtennisball. Wenn ihr euer Pavillon noch gestaltet werdet ihr auf jeden Fall ein hingucker und ihr habt eine Menge Leute bei euch.

Euch kann ich nur sagen, passt auf eure Wertsachen auf oder schließt sie im Schrank ein, dafür gibt es extra welche.

The Gathering

Jetzt kommen wir zum ersten Event. Auf dem Gelände gibt es nur eine Bühne, die nur die Leute sehen die ein Magnificent Greens Packages haben oder die anderen von DreamVille. The Gathering ist die Campingparty, die am Donnerstag stattfindet von DreamVille. Ich glaube ca. 30.000 Leute. Nur für diesen einen Tag, wird diese Stage aufgebaut.

Die Stage für die Campingparty macht schon was her, insbesondere nachts, wenn die Party richtig los geht und das  Feuerwerk erscheint. Du sollst halt fühlen das Tomorrowland schon lange angefangen hat und das es auf dich gewartet hat. The Gatthering bzw. die Stage ist nur eine der vielen Stages vom Tomorrowland Festival.

Also hier siehst du ein Blick wie es leer aussieht.

the gathering von DreamVille noch ist keiner da

Hier läuft ihr direkt vorbei, diese Stage kommt nach dem Dorfplatz. Also das kannst du die Stage nicht verfehlen auf dem Campingplatz.

wie ein DJ auflegt auf dem dem the Gathering

Das Gathering beginnt mit dem ersten Act gegen 14:00 Uhr, 2016 war es Curtis Alto. Bis 23:00 Uhr wird durchgehend DJs auftreten, die etwas kleiner sind und wahrscheinlich aus Belgien kommen. Bis dahin ist es schon eine mega Stimmung. Jeder Freut sich da zu sein und will feiern und einfach diesen Moment genießen. Natürlich sind hier schon fast alle auf einen hohen Level der Partylaune.

So bis 1:00 Uhr morgens geht der ganze Spektakel. Also gibt es noch 2 Stunden dies mit DJs zu füllen. 2015 & 2016 kam als Überraschungs Act Afrojack, der legte auf jeweils von 23:00 Uhr bis 00:00 Uhr. 2015 legte von 00:00 Uhr bis 1:00 Uhr Dimitri Vegas & Like Mike auf sowie 2016 Tiesto. 2017 waren wieder die üblichen da, nur diesmal war zum Schluss der DJ Yves V.

Du bist zum ersten Mal auf dem Festival Tomorrowland und du erlebst direkt am ersten Tag so eine Feier, obwohl dies nur das Camping war. Ich glaube ich brauche niemanden erklären, wie begeistert und fasziniert ich war. The Gathering musst du dir geben, wenn du ein Ticket für DreamVille hast.

Lustiger weise haben wir 2016 nach the Gathering einen Schweden kennengelernt. Es war sein erstes Tomorrowland. Nach the Gathering sagte er uns, dies ist das geilste Festival was ich bis jetzt in meinen leben erlebt habe, die Leute sind so feierlich drauf, die Musik ist unglaublich gut, die Stage sieht zauberhaft aus, alles ist so unglaublich, es macht einfach Spaß Party zu machen.

Auf jeden Fall hat er dies voller Faszination erzählt. Er hat sich mega gefreut und dachte dies wäre schon das Festivalgelände. Wir mussten ihn langsam erklären, dass dies nur the Gathering war. Der Blick von ihm geht mir bis heute nicht aus dem Kopf.

Leider weiß ich nicht wie seine Meinung von ganzen war, da ich ihn dann nicht mehr gesehen habe. Dies ist oft so, du lernst Leute auf einer Party kennen und direkt bei the Gathering auf DreamVille und dann siehst du Sie nie wieder oder ständig auf Tomorrowland. Dies ist schon irgendwie lustig.

Ein kleiner Vorgeschmack von Afrojack

Tiesto darf natürlich nicht fehlen

Du wirst nach the Gathering keine Stimme mehr haben, dass kann ich dir jetzt schon versprechen.

DreamVille Tickets

Für das DreamVille brauchst du extra ein Ticket oder es ist beim Ticket kauf mit dabei. Selbst von DreamVille gibt es verschiedene Tickets. Die Tickets von DreamVille findest du hier. Du hast die Möglichkeit, dein Ticket über Global Journey zu kaufen dann ist dies mit dabei.

Bei Global Journey gibt es verschiedene Tickets. Die verschiedene Tickets findest du hier. Global Journey bietet entweder die Möglichkeit auf Dreamville zu campen oder in einem Hotel.

Du kannst sowie die meisten Leute, im Ticket Sale kaufen. Hier hast du die Wahl deines Tickets zwischen nur DreamVille oder Festivalticket und DreamVille. Du musst einfach gucken, was Verfügbar ist, denn oft ist alles schnell ausverkauft.

Meine Erfahrung über DreamVille

Ich finde DreamVille musst du mindestens 1-mal erlebt haben, wenn du öfters zu Tomorrowland gehst. Das Camping ist wie bei jeden anderen Festival anstrengt, klar du kannst dir ein Hotel buchen, nur das ist nicht das selbe.

Du lernst sehr schnell neue Leute kennen lern die du später wiedertriffst, Nachts macht es unheimlich viel Spaß mit deinen Leuten da zu sitzen und zu trinken und ständig erlebst du andere verrückte Leute aus anderen Nationen und ganz ehrlich es ist ja kein Erholungsurlaub.

Auf dem Gelände sind viele kleinere Partys wo ihr euch einfach mal dahin gesellen sollt.

Ich finde halt auf dem Campinggelände lernst du viel einfacher und schneller neue Leute kenne anstatt auf dem Festivalgelände.

Jedes Mal wenn ich die Möglichkeit habe auf Tomorrowland zu fahren, würde ich jedes Mal das Camping vorziehen, weil es einfach faszinierend ist. Was ich euch sagen kann erwartet Nachts nicht eine riesen Party wie auf anderen Festivals in Deutschland auf dem Camping, dies ist nicht möglich aufgrund des Lärmes, mehrere Nachtwächter werden dies verhindern.

Du musst halt prüfen, ob bei dein Tomorrowland Ticket der Zugang zum DreamVille ist. Die Informationen stehen bei der Buchung von dein Ticket.

Als letzten Tipp möchte ich nur sagen, der Weg von deinen Zelt bis hin zum Festivaleingang kann sich sehr lange ziehen, also nimm ein Bier mit bevor du durstig wirst.

Für mich ist ein Highlight auf DreamVille wirklich the Gathering. Ich feier dann nicht nur 3 Tage, sondern 4 Tage, ich kann einfach Tomorrowland noch länger erleben. Wenn ihr euch die Videos oben anguckt, dann versteht ihr was ich meine.

Du hast einfach das Gefühl das Festival fängt früher an und deine Gedanken sind einfach nur auf dem Festival. Mir ist wichtig, dass ich meine Tickets für Tomorrowland immer mit DreamVille buche, alles andere kommt für mich nicht in Frage. Zum Tomorrowland Festival gehört für mich halt das DreamVIlle mit dazu.

Click here to opt-out.