Partyflug

Mit dem Partyflug von Berlin zum Tomorrowland

Die Party vorm Tomorrowland geht los. Die Aufregung zum Tomorrowland steigt. Berlin, dass Flugzeug hat nur ein Ziel, Tomorrowland und die Leute in Stimmung zubringen, die Partyreise geht los.

 

Partyflug

 

Mein Partyflug

 

Es sieht harmlos aus, nur das ist es nicht. Ich empfehle dir gleich, bevor du ins Flugzeug steigst, besauf dich und schließe neue Freundschaften, um zu verrückter wird das. Der Flug mit Global Journey ist kein normaler Flug. Den wirst du nicht gleich vergessen, dass kann ich dir jetzt schon sagen. Hier kommt es drauf an, welches Ticket du gekauft hast.

2015 & 2016 bin ich mit dem Partyflug, mit meinen Freunden, mit Global Journey zum Tomorrowland geflogen. Ich muss dazu sagen, dass bei der Ticket Buchung, bei Details ein normaler Flug stand. Global Journey bietet direkt einen Partyflug an, wo ein DJ mit an Board Musik auflegt, die gehen meistens von München oder Frankfurt a. Main. Auf jede Partyreise sind meist nur junge Leute die mit dir nach Belgien reisen und spaß haben wollen.

Zum Tomorrowland 2015 bin ich mit meinen besten Freund geflogen. Dies war mein erstes Tomorrowland. Wir kamen am Flughafen Berlin-Tegel an. Wir waren 3 Stunden zu früh da. Du kannst dir nicht vorstellen, wie nervös und aufgeregt wir waren. Ich mein es geht zum Tomorrowland, eins der geilsten Festival der Welt überhaupt.

Das erste Mal Tomorrowland und wir mussten nicht wirklich, was uns erwartet, die Anspannung war groß. Besonders gefreut hatten wir uns auf den Partyflug, da wir die Videos zuvor gesehen haben auf YouTube und es einfach nur gigantisch aussah. Global Journey hat hier etwas erschaffen, was sau geil ist. Selbst die anderen jungen Leute am Board wollen nur feiern und nach Boom kommen zum Festival, dass ist am Ende das Ziel. Es ist wie ein Partyurlaub es wird nur gefeiert, außer du fliegst morgens um 8:00 Uhr nach Belgien.

Vor dem Check-In, machten mein bester Freund und ich, die erste Bekanntschaft. Wir lernten ein Mädchen kennen, was alleine von Berlin zum Tomorrowland geflogen ist. Wir sagten einfach, hey komm mit uns mit, zu dritt wird es lustiger. Das fantastische an den Bekanntschaften war einfach nur, jeder war genau so verrückt wie wir und hörte dieselbe Musik, sowie war jeder einfach total nervös und total locker drauf.

Langsam gingen wir zum Check-In und ich sah eine lange Schlange vor dem Check-In. Ich sah viele Menschen die schon ein paar Caps oder T-Shirts vom letzten Jahr anhatten und hier hat es im Bauch angefangen zu kribbeln, vor lauter Vorfreude. Einer hatte seine Musikbox an und es lief der Soundtrack vom Aftermovie 2013. Ab hier wurde klar Tomorrowland geht jetzt los. Ich war vorher noch nie in Belgien und hab ich auf die Reise einfach nur gefreut.

Leider wurde jetzt unserer Vorfreude erst mal genommen. Nach dem Check-In, saßen wir vor dem Boarding und haben auf das Flugzeug gewartet. Es haben sich größere Gruppengebildet und alle haben natürlich nur über Tomorrowland geredet und Erfahrungen ausgetauscht. Nur wir waren verwundert, es stand drin, dass es ein Partyim Flug geben wird, weshalb sitzen dann Familien und reifere Menschen bei uns mit. Wir alle haben uns einfach nur verarscht gefühlt und dachten, es gibt kein Partyflug und es wird ein normaler Kurz-Streckenflug.

Dann kam das Boarding an, wir alle sind mit einer schlechten Laune in Richtung Einstieg gelaufen, da wir unsicher waren, gibt es jetzt ein Party im Flug oder nicht.

Jetzt stell dir vor, du gehst in Richtung Einstieg des Flugzeuges und das erste was du siehst, (ab hier Donnerstag wird bis Montag nur gefeiert) sind zwei lächelnde Flugbegleiterinnen, die dich begrüßen. Dazu hörst du einen extrem geilen Bass von einen Set von Dimitri Vegas & Like Mike, was Sie extra für die Fluggeschsellschaft Brussels Airlines aufgesetzt hatten. Wir wussten gleich geht die Party und der Spaß los.

Du wirst zu deinem Sitzplatz geführt und auf dein Sitzplatz siehst du, die allererste Ausgabe der Zeitung Tomorrowland-Today sowie einen Leuchtstab und dazu die geile Musik von Tomorrowland. Ich glaube ich brauche dir nicht zu erklären, wie wir uns mega gefreut haben, denn genau jetzt bist du ein Teil von Tomorrowland. Eine Party während des Flugs ist etwas komplett anderes als im Club, es macht einfach viel mehr Spaß.

 

Guckt euch einfach das Video an.

 

Mit dem Tomorrowland Partyflug in Brüssel angekommen

 

Wir sind dann in Brüssel gelandet. Gleichzeitig sind mehrere Menschen gelandet, die aus Südafrika, Schweden oder so herkamen. Das merkst du direkt, weil es ist laut und es wird nur HEEEEEY HOOOOOO HEEEEY HOOOO gerufen und jeder läuft mit seiner Heimatnationalflagge durch den Flughafen.

Du läufst Richtung Gepäckausgabe, wo schon einige Tomorrowland-Darsteller auf dich warten und dich herzlich begrüßen. Sobald du dein Gepäck hast, wirst du automatisch mit bezaubernden Feen-Frauen in Richtung Shuttlebusse geleitet, die dir den Weg weisen. Du wirst dann in den Bus verweist und reißt ca. 30 Minuten mit den Bus nach Boom.

Jetzt kommt es wieder drauf an ob du Glück hast oder nicht. 2015 habe ich leider kein Partybus bekommen und stand im Stau. 2016 haben wir einen Partybus bekommen und der Busfahrer sagt, „Hey Leute für diese Tour habe ich 600 gekühlte Biers nur für euch“. Hier kam dann wieder die Stimmung auf Tomorrowland auf, natürlich musst du das Bier selber kaufen für 2€.

Wir sind durch die Stadt Boom gefahren und die Einwohner haben uns gefeiert und herzlich begrüßt. Der Bus hielt dann fasst vom Eingang von DreamVille, wir musste dann nur 500 Meter zum Eingang laufen.

Beim Tomorrowland 2015 habe ich gehört wie Steave Aoki von Australien nach Belgien mitgeflogen ist und den ganze Flieger eingeheizt hat, die Party musste so unglaublich gewesen sein. Ein anderer Kumpel hatte sogar auf dem Rückweg von Tomorrowland Paul Kalkbrenner im Flieger. Am Flughafen in Brüssel spielen dann viele DJ’s, damit dir nicht langweilig wird. Die Personen die du zuerst kennenlernst wie z.B. auf einem Partyflug, die wirst du öfters als 1x mal sehen und daraus können sich gute Freundschaften bilden. Diese Party werde ich niemals vergessen.

Click here to opt-out.